Europäische Fernhochschule Hamburg (Euro-FH)

fernstudium europäische fernhochschule hamburg euro-fh Die Europäische Fernhochschule Hamburg (Euro-FH) – ein junges Unternehmen der Klett-Gruppe auf Erfolgskurs ist 2003 aus dem Institut für Lernsysteme (ILS) in Hamburg hervorgegangen und vermeldet seit der Gründung knapp über 2.000 Studierende. Das berufsbegleitende Fernstudium der Europäischen Betriebswirtschaftslehre wird nach drei Jahren mit dem "Bachelor of Arts (B.A.)" und nach vier Jahren als "Diplom-Kauffrau (FH)" bzw. "Diplom-Kaufmann (FH)" abgeschlossen. Seit Januar 2004 bietet die Euro-FH, ebenfalls nebenberuflich, das zweijährige Aufbaustudium "General Management" mit dem Abschluss "Master of Business Administration (MBA)" an. Außerdem können seit Juli 2004 einzelne Kurse auf Hochschulniveau belegt werden, die mit einem eigenen Hochschulzertifikat abgeschlossen werden.

Euro-FH - Europäische Fernhochschule Hamburg (EFH)
Kursangebot Wirtschaft, BWL, Management
Hochschulabschlüsse
Studiumsbeginn jederzeit
Betreuung durchgehend
Studenten 3.500
Abschlüsse staatlich anerkannt: Bachelor, Diplom und Master
Standort Berlin, Bremen, Frankfurt, Göttingen, Hamburg, Köln, München, Wien(AT), Zürich (CH)
 
Kostenlos Informationen anfordern ...

Die Euro-FH ist seit ihrem Start vor knapp drei Jahren vom Senat der Freien und Hansestadt Hamburg staatlich anerkannt. Alle Studiengänge sind zudem von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) in Köln zugelassen und entsprechen somit den staatlichen Verbraucherschutzbestimmungen. Darüber hinaus wurden die drei internationalen Studiengänge durch die FIBAA akkreditiert. Damit trägt die Euro-FH in besonderer Weise den Anforderungen der Wirtschaft Rechnung.

Die Euro-FH nutzt für ihre Fernstudiengänge das European Credit Transfer System (ECTS), ein europaweit einheitliches und international vergleichbares Punktesystem. Dieses System berücksichtigt Vorkenntnisse wie bereits erbrachte Hochschulleistungen der Bewerber/innen. Auch eine Studienpause oder ein Hochschulwechsel ist damit problemlos möglich, denn bereits erbrachte Studienleistungen gehen nicht verloren.

Fordern Sie noch heute kostenlos Information an ...

Anzeigen